ab dem 01.10.2022 oder später:

Mitarbeiter*in in der Debitorenbuchhaltung (m/w/d)

in Vollzeit/Teilzeit

IHRE HERAUSFORDERUNG:

  • selbstständige Bearbeitung aller Geschäftsvorfälle in den Bereichen Debitorenbuchhaltung und Zahlungen von Krankenkassen
  • Bankbuchungen und Überwachung von Zahlungseingängen
  • Durchführung des Mahnwesens, von Bonitätsprüfungen und Inkassoverfahren
  • Ansprechpartner für Kunden im Bereich Zahlung und Mahnwesen
  • Ansprechpartner für die Fachbereiche im Debitorenbereich
  • Bearbeitung der Direktabrechnungen mit privaten Krankenkassen
  • Übernahme von Aufgaben aus dem Bereich Kreditoren und Hauptbuch im Vertretungsfall

SIE ÜBERZEUGEN DURCH:

  • Sie haben eine kaufmännische Ausbildung bzw. fundierte langjährige Praxiserfahrung in der Finanzbuchhaltung mit Fokus auf Debitorenbuchhaltung
  • Erfahrung in der Buchhaltung und im Forderungsmanagement, idealerweise mit DATEV
  • Sie überzeugen durch freundliche, aber verbindliche und zielgruppenorientierte Kommunikation und haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie zeichnen sich durch sehr strukturiertes, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten aus
  • Sie sind zuverlässig und belastbar in arbeitsintensiven Situationen
  • Sie arbeiten auch gerne im Team und sind fexibel
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und ERP-Systemen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen in ein fachlich anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenspektrum einzubringen. Es erwartet Sie ein familiäres Arbeitsumfeld in einem modernen mittelständischen Unternehmen mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und schlanken Organisations und Kommunikationsstrukturen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aus­sagekräftigen Bewerbungs­­unterlagen, die Sie bitte per eMail zusammen mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums an unsere Personalleiterin Frau Ute Winter senden.